ELTAKO – Installationsschütz - XR12-100-230V

Produktinformationen "ELTAKO – Installationsschütz - XR12-100-230V"

Das Installationsschütz kann an wibutler kompatible Schaltaktoren angeschlossen werden, um so eine höhere Schaltleistung zu ermöglichen. In Kombination mit Fußbodenheizungsreglern können so beispielsweise Infrarotheizungen oder elektrische Fußbodenheizungen in die wibutler Einzelraumregelung eingebunden werden. Dadurch ist es möglich deine Fußbodenheizung auch über wibutler kompatible Raumbediengeräte, über erstellte Wochenzeitpläne oder über die wibutler App zu steuern. Du kannst natürlich auch die Anschlusslasten bei Lichtaktoren durch den Einsatz von Lastschützen erhöhen. 

Produktmerkmale:

  • Lastschütz mit Handbetätigung und Schaltstellungsanzeige  
  • Kontakte: 1 Schließer
  • Einschaltdauer: 100 %
  • Steuerleistungsbedarf: 1,9 W
  • Prüfspannung Kontakt/Kontakt 2000 V und Prüfspannung Steueranschlüsse/Kontakt 4000 V

 

Einsatzgebiet: Innen
Hersteller: Eltako
Maximalstrom: 25 A
Maße: 1 TE
Montageart: Reiheneinbau
Spannungsversorgung: 110 - 230 V
ELTAKO

Seit mehr als 70 Jahren steht der Name Eltako für Leistungsstärke und Ideenreichtum – für höchste Kompetenz und Qualität bei der Entwicklung und Fertigung innovativer Produkte für die Gebäudeinstallation und Steuerungstechnik.

Hersteller Webseite

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Zubehör

Vorkonfiguriert erhältlich
OVENTROP – Fußbodenheizung - R-Con Funkempfänger 4-Kanal 230V, mit Pumpenlogik
Durch die Integration des Fußbodenheizungsreglers in die wibutler-Systemwelt wird dir eine große Auswahl kompatibler Produkte geboten, die du mit dem Regler verknüpfen kannst. Temperatursensoren und Raumbediengeräte deiner Wahl werden ganz automatisch über die wibutler Einzelraumregelung mit den jeweiligen Regelkreisen verbunden. Highlights Maximaler Komfort: Erstelle Heizpläne für deine Räume bequem und schnell mit der wibutler-App. Nie war es einfacher, immer die Wunschtemperatur im Zimmer zu haben. Natürlich kannst die Wunschtemperatur auch aus der Ferne bestimmen. Niedrige Heizkosten: Der Fußbodenheizungsreglers ist Teil der wibutler Einzelraum-/ Heizungsregelung, sodass wibutler ihn immer optimal einstellt. 4 Regelkreise: Über den Fußbodenheizungsregler können bis zu vier Heizkreise unabhängig voneinander geregelt werden, entsprechend können bis zu vier Räume eingebunden werden.  Funktionen mit wibutler im Detail Einzelraum-/ Heizungsregelung: Die wibutler-Einzelraumregelung stimmt automatisch alle Geräte perfekt aufeinander ab, die gemeinsam in einem Raum einsortiert sind. Ordne Fußbodenheizungsregler (bzw. den jeweiligen Kanal / Regelkreis), Temperatursensoren oder Raumbediengeräte einfach einem Raum zu und wibutler sorgt dafür, dass dort immer die gewünschten Temperaturen vorliegen. Darüber hinaus kann der wibutler pro auch mit Wärmeerzeugern kommunizieren und diese optimal steuern. Im Falle einer bedarfsgeführten Heizungsregelung wird durch einen Soll-Ist-Vergleich immer der exakte Wärmebedarf aller Räume ermittelt. Daraufhin erzeugt der Wärmeerzeuger nur die Wärme, die für die jeweiligen Wunschtemperaturen in den einzelnen Räumen benötigt wird.  Gerätespezifische Einstellungen über wibutler Um ein Festsetzen der Ventile im Sommer zu vermeiden, wird einmal wöchentlich eine Ventilschutzfunktion ausgeführt. Durch diese werden kurzzeitig alle Ventile geöffnet. In der wibutler-App, unter den Geräteeinstellungen, kann die Funktion auch vom Service-Nutzer deaktiviert werden. Weitere Produktmerkmale Das R-Con T2P Regelmodul verfügt über vier Kanäle (vier unabhängige Heizkreise). An jedem Kanal können dabei bis zu vier Stellantriebe angeschlossen werden. Bei Bedarf kann ein System auch um weitere R-Con T2P Regelmodule erweitert werden. Am Modul selbst ist, je nach örtlicher Begebenheit, die Reglereinstellung zu treffen. Es kann zwischen einem 2-Punkt und einem PWM-Regelbetrieb gewählt werden, auch können entsprechende Regelparameter einfach über den Drehschalter eingestellt werden. Verwendet werden können 24 als auch 230 V Stellantriebe, da die Schließer potenzialgetrennt von der Versorgungsspannung sind. Das Logik-Modul (zwei potentialfreie Ausgänge) verfügt über eine Brennerlogik zur Steuerung der Wärmeanforderung des Heizkessel sowie über eine Pumpenlogik, worüber die Vor- und Nachlaufzeit eingestellt werden können. Die Module sind ab Werk miteinander logisch verknüpft. Beachte: Wenn dein Heizgerät bereits in der wibutler Heizungsregelung eingebunden ist, ist keine Anbindung an das Logik-Modul nötig, da der Wärmebedarf bereits über den wibutler dem Erzeuger mitgeteilt wird. Kühlfunktion: Über das Erweiterungsmodul R-Con HC kann die Umschaltung manuell erfolgen. Das Erweiterungsmodul besitzt zwei Eingänge (Change-Over und Taupunkt). Beachte: Die Kühlfunktion kann derzeit nicht vom wibutler ausgelöst werden.  Lieferumfang Enthalten sind u.a.:  1 x R-Con Funkmodul mit integriertem Netzteil 1 x R-Con T2P Regelmodule 1 x Logik-Modul  1 x Standardantenne 1 x Hutschiene 1 x Kunststoffabdeckung 1 x Produktdatenblatt 

Ab 228,17 €*
Vorkonfiguriert erhältlich
OVENTROP – Fußbodenheizung - R-Con Funkempfänger 8-Kanal 230V, ohne Pumpenlogik
Durch die Integration des Fußbodenheizungsreglers in die wibutler-Systemwelt wird dir eine große Auswahl kompatibler Produkte geboten, die du mit dem Regler verknüpfen kannst. Temperatursensoren und Raumbediengeräte deiner Wahl werden ganz automatisch über die wibutler Einzelraumregelung mit den jeweiligen Regelkreisen verbunden. Highlights Maximaler Komfort: Erstelle Heizpläne für deine Räume bequem und schnell mit der wibutler-App. Nie war es einfacher, immer die Wunschtemperatur im Zimmer zu haben. Natürlich kannst die Wunschtemperatur auch aus der Ferne bestimmen. Niedrige Heizkosten: Der Fußbodenheizungsreglers ist Teil der wibutler Einzelraum-/ Heizungsregelung, sodass wibutler ihn immer optimal einstellt. 8 Regelkreise: Über den Fußbodenheizungsregler können bis zu acht Heizkreise unabhängig voneinander geregelt werden, entsprechend können bis zu acht Räume eingebunden werden.  Funktionen mit wibutler im Detail Einzelraum-/ Heizungsregelung: Die wibutler-Einzelraumregelung stimmt automatisch alle Geräte perfekt aufeinander ab, die gemeinsam in einem Raum einsortiert sind. Ordne Fußbodenheizungsregler (bzw. den jeweiligen Kanal / Regelkreis), Temperatursensoren oder Raumbediengeräte einfach einem Raum zu und wibutler sorgt dafür, dass dort immer die gewünschten Temperaturen vorliegen. Darüber hinaus kann der wibutler pro auch mit Wärmeerzeugern kommunizieren und diese optimal steuern. Im Falle einer bedarfsgeführten Heizungsregelung wird durch einen Soll-Ist-Vergleich immer der exakte Wärmebedarf aller Räume ermittelt. Daraufhin erzeugt der Wärmeerzeuger nur die Wärme, die für die jeweiligen Wunschtemperaturen in den einzelnen Räumen benötigt wird.  Gerätespezifische Einstellungen über wibutler Um ein Festsetzen der Ventile im Sommer zu vermeiden, wird einmal wöchentlich eine Ventilschutzfunktion ausgeführt. Durch diese werden kurzzeitig alle Ventile geöffnet. In der wibutler-App, unter den Geräteeinstellungen, kann die Funktion auch vom Service-Nutzer deaktiviert werden. Weitere Produktmerkmale Jedes der beiden R-Con T2P Regelmodule verfügt dabei über vier Kanäle (vier unabhängige Heizkreise). An jedem Kanal können dabei bis zu vier Stellantriebe angeschlossen werden. Bei Bedarf kann ein System auch um weitere R-Con T2P Regelmodule erweitert werden. Am Modul selbst ist, je nach örtlicher Begebenheit, die Reglereinstellung zu treffen. Es kann zwischen einem 2-Punkt und einem PWM-Regelbetrieb gewählt werden, auch können entsprechende Regelparameter einfach über den Drehschalter eingestellt werden. Verwendet werden können 24 als auch 230 V Stellantriebe, da die Schließer potenzialgetrennt von der Versorgungsspannung sind. Kühlfunktion: Über das Erweiterungsmodul R-Con HC kann die Umschaltung manuell erfolgen. Das Erweiterungsmodul besitzt zwei Eingänge (Change-Over und Taupunkt). Beachte: Die Kühlfunktion kann derzeit nicht vom wibutler ausgelöst werden.  Lieferumfang Enthalten sind u.a.:  1 x R-Con Funkmodul mit integriertem Netzteil 2 x R-Con T2P Regelmodule 1 x Standardantenne 1 x Hutschiene 1 x Kunststoffabdeckung 1 x Produktdatenblatt 

Ab 197,66 €*
Vorkonfiguriert erhältlich
ELTAKO – Fußbodenheizungsregler - 1 Kanal - FHK14
Durch die Integration des Fußbodenheizungsreglers in die wibutler-Systemwelt wird dir eine große Auswahl kompatibler Produkte geboten, die du mit dem Regler verknüpfen kannst. Temperatursensoren und Raumbediengeräte deiner Wahl werden ganz automatisch über die wibutler Einzelraumregelung mit den jeweiligen Regelkreisen verbunden. Highlights Maximaler Komfort: Erstelle Heizpläne für deine Räume bequem und schnell mit der wibutler-App. Nie war es einfacher, immer die Wunschtemperatur im Zimmer zu haben. Natürlich kannst die Wunschtemperatur auch aus der Ferne bestimmen. Niedrige Heizkosten: Der Fußbodenheizungsreglers ist Teil der wibutler Einzelraum-/ Heizungsregelung, sodass wibutler ihn immer optimal einstellt.  Funktionen mit wibutler im Detail Einzelraum-/ Heizungsregelung: Die wibutler-Einzelraumregelung stimmt automatisch alle Geräte perfekt aufeinander ab, die gemeinsam in einem Raum einsortiert sind. Ordne Fußbodenheizungsregler (bzw. den jeweiligen Kanal / Regelkreis), Temperatursensoren oder Raumbediengeräte einfach einem Raum zu und wibutler sorgt dafür, dass dort immer die gewünschten Temperaturen vorliegen. Darüber hinaus kann der wibutler pro auch mit Wärmeerzeugern kommunizieren und diese optimal steuern. Im Falle einer bedarfsgeführten Heizungsregelung wird durch einen Soll-Ist-Vergleich immer der exakte Wärmebedarf aller Räume ermittelt. Daraufhin erzeugt der Wärmeerzeuger nur die Wärme, die für die jeweiligen Wunschtemperaturen in den einzelnen Räumen benötigt wird.  Die Kühlfunktion wird derzeit vom wibutler pro nicht unterstützt. Gerätespezifische Einstellungen über wibutler In der wibutler-App, unter den Geräteeinstellungen, kann von der PWM-Regelung auf eine 2-Punkt-Regelung gewechselt werden (die Einstellung ist nur für den Service-Nutzer sichtbar). Über diesen Weg lassen sich dann Geräte für die Einzelraumregelung ansteuern, die ein anderes Verhalten haben als eine Fußbodenheizung. Vom wibutler pro zum Fußbodenheizungsregler werden bei der 2-Punkt-Regelung die aktuelle Raum- sowie die Wunschtemperatur (Ist- / Soll-Temperatur) des jeweiligen Raums übertragen. Die Hysterese kann am Aktor selbst eingestellt werden. Die Umschaltung zwischen beiden Regelungsarten ist allein in der wibutler-App durchzuführen (am Aktor ist die Einstellung, wie im Anlernvorgang beschrieben, beizubehalten). Weitere Produktmerkmale Das Gerät verfügt über zwei Anschlüsse, welche parallel geschaltet sind (beide Zonen werden von einem Kanal geschaltet). Einrichtungshinweise Notwendiges Zubehör: Für die Einbindung benötigst du zusätzlich das Funk-Antennenmodul FAM14. Es empfängt und sendet die Funktelegramme und speist diese in den RS485-Eltako-Bus ein. Mehrere Geräte können an das Antennenmodul angebunden werden. Anlernen leicht gemacht: Reiheneinbaugeräte, also Geräte der 14er Baureihe, können gebündelt in wibutler angelernt werden. Gerade bei umfangreichen Installationen sparst du somit viel Zeit, da du die Geräte nicht mehr einzeln anlernen musst. Über einen Datenimport / -export werden die Informationen zwischen dem Eltako PC-Tool PCT14 und wibutler ausgetauscht. Die wibutler Web-Oberfläche dient dabei als Schnittstelle. Genaueres erfährst du im Leitfaden, diesen findest du unten im Downloadbereich.

Ab 61,97 €*
Vorkonfiguriert erhältlich
OVENTROP – Fußbodenheizung - R-Con Funkempfänger 4-Kanal 230V, ohne Pumpenlogik
Durch die Integration des Fußbodenheizungsreglers in die wibutler-Systemwelt wird dir eine große Auswahl kompatibler Produkte geboten, die du mit dem Regler verknüpfen kannst. Temperatursensoren und Raumbediengeräte deiner Wahl werden ganz automatisch über die wibutler Einzelraumregelung mit den jeweiligen Regelkreisen verbunden. Highlights Maximaler Komfort: Erstelle Heizpläne für deine Räume bequem und schnell mit der wibutler-App. Nie war es einfacher, immer die Wunschtemperatur im Zimmer zu haben. Natürlich kannst die Wunschtemperatur auch aus der Ferne bestimmen. Niedrige Heizkosten: Der Fußbodenheizungsreglers ist Teil der wibutler Einzelraum-/ Heizungsregelung, sodass wibutler ihn immer optimal einstellt. 4 Regelkreise: Über den Fußbodenheizungsregler können bis zu vier Heizkreise unabhängig voneinander geregelt werden, entsprechend können bis zu vier Räume eingebunden werden.  Funktionen mit wibutler im Detail Einzelraum-/ Heizungsregelung: Die wibutler-Einzelraumregelung stimmt automatisch alle Geräte perfekt aufeinander ab, die gemeinsam in einem Raum einsortiert sind. Ordne Fußbodenheizungsregler (bzw. den jeweiligen Kanal / Regelkreis), Temperatursensoren oder Raumbediengeräte einfach einem Raum zu und wibutler sorgt dafür, dass dort immer die gewünschten Temperaturen vorliegen. Darüber hinaus kann der wibutler pro auch mit Wärmeerzeugern kommunizieren und diese optimal steuern. Im Falle einer bedarfsgeführten Heizungsregelung wird durch einen Soll-Ist-Vergleich immer der exakte Wärmebedarf aller Räume ermittelt. Daraufhin erzeugt der Wärmeerzeuger nur die Wärme, die für die jeweiligen Wunschtemperaturen in den einzelnen Räumen benötigt wird.  Gerätespezifische Einstellungen über wibutler Um ein Festsetzen der Ventile im Sommer zu vermeiden, wird einmal wöchentlich eine Ventilschutzfunktion ausgeführt. Durch diese werden kurzzeitig alle Ventile geöffnet. In der wibutler-App, unter den Geräteeinstellungen, kann die Funktion auch vom Service-Nutzer deaktiviert werden. Weitere Produktmerkmale Das R-Con T2P Regelmodul verfügt über vier Kanäle (vier unabhängige Heizkreise). An jedem Kanal können dabei bis zu vier Stellantriebe angeschlossen werden. Bei Bedarf kann ein System auch um weitere R-Con T2P Regelmodule erweitert werden. Am Modul selbst ist, je nach örtlicher Begebenheit, die Reglereinstellung zu treffen. Es kann zwischen einem 2-Punkt und einem PWM-Regelbetrieb gewählt werden, auch können entsprechende Regelparameter einfach über den Drehschalter eingestellt werden. Verwendet werden können 24 als auch 230 V Stellantriebe, da die Schließer potenzialgetrennt von der Versorgungsspannung sind. Kühlfunktion: Über das Erweiterungsmodul R-Con HC kann die Umschaltung manuell erfolgen. Das Erweiterungsmodul besitzt zwei Eingänge (Change-Over und Taupunkt). Beachte: Die Kühlfunktion kann derzeit nicht vom wibutler ausgelöst werden.  Lieferumfang Enthalten sind u.a.:  1 x R-Con Funkmodul mit integriertem Netzteil 1 x R-Con T2P Regelmodule 1 x Standardantenne 1 x Hutschiene 1 x Kunststoffabdeckung 1 x Produktdatenblatt 

Ab 172,06 €*
Vorkonfiguriert erhältlich
OVENTROP – Fußbodenheizung - R-Con Funkempfänger 8-Kanal 230V, mit Pumpenlogik
Durch die Integration des Fußbodenheizungsreglers in die wibutler-Systemwelt wird dir eine große Auswahl kompatibler Produkte geboten, die du mit dem Regler verknüpfen kannst. Temperatursensoren und Raumbediengeräte deiner Wahl werden ganz automatisch über die wibutler Einzelraumregelung mit den jeweiligen Regelkreisen verbunden. Highlights Maximaler Komfort: Erstelle Heizpläne für deine Räume bequem und schnell mit der wibutler-App. Nie war es einfacher, immer die Wunschtemperatur im Zimmer zu haben. Natürlich kannst die Wunschtemperatur auch aus der Ferne bestimmen. Niedrige Heizkosten: Der Fußbodenheizungsreglers ist Teil der wibutler Einzelraum-/ Heizungsregelung, sodass wibutler ihn immer optimal einstellt. 8 Regelkreise: Über den Fußbodenheizungsregler können bis zu acht Heizkreise unabhängig voneinander geregelt werden, entsprechend können bis zu acht Räume eingebunden werden.  Funktionen mit wibutler im Detail Einzelraum-/ Heizungsregelung: Die wibutler-Einzelraumregelung stimmt automatisch alle Geräte perfekt aufeinander ab, die gemeinsam in einem Raum einsortiert sind. Ordne Fußbodenheizungsregler (bzw. den jeweiligen Kanal / Regelkreis), Temperatursensoren oder Raumbediengeräte einfach einem Raum zu und wibutler sorgt dafür, dass dort immer die gewünschten Temperaturen vorliegen. Darüber hinaus kann der wibutler pro auch mit Wärmeerzeugern kommunizieren und diese optimal steuern. Im Falle einer bedarfsgeführten Heizungsregelung wird durch einen Soll-Ist-Vergleich immer der exakte Wärmebedarf aller Räume ermittelt. Daraufhin erzeugt der Wärmeerzeuger nur die Wärme, die für die jeweiligen Wunschtemperaturen in den einzelnen Räumen benötigt wird.  Gerätespezifische Einstellungen über wibutler Um ein Festsetzen der Ventile im Sommer zu vermeiden, wird einmal wöchentlich eine Ventilschutzfunktion ausgeführt. Durch diese werden kurzzeitig alle Ventile geöffnet. In der wibutler-App, unter den Geräteeinstellungen, kann die Funktion auch vom Service-Nutzer deaktiviert werden. Weitere Produktmerkmale Jedes der beiden R-Con T2P Regelmodule verfügt dabei über vier Kanäle (vier unabhängige Heizkreise). An jedem Kanal können dabei bis zu vier Stellantriebe angeschlossen werden. Bei Bedarf kann ein System auch um weitere R-Con T2P Regelmodule erweitert werden. Am Modul selbst ist, je nach örtlicher Begebenheit, die Reglereinstellung zu treffen. Es kann zwischen einem 2-Punkt und einem PWM-Regelbetrieb gewählt werden, auch können entsprechende Regelparameter einfach über den Drehschalter eingestellt werden. Verwendet werden können 24 als auch 230 V Stellantriebe, da die Schließer potenzialgetrennt von der Versorgungsspannung sind. Das Logik-Modul (zwei potentialfreie Ausgänge) verfügt über eine Brennerlogik zur Steuerung der Wärmeanforderung des Heizkessel sowie über eine Pumpenlogik, worüber die Vor- und Nachlaufzeit eingestellt werden können. Die Module sind ab Werk miteinander logisch verknüpft. Beachte: Wenn dein Heizgerät bereits in der wibutler Heizungsregelung eingebunden ist, ist keine Anbindung an das Logik-Modul nötig, da der Wärmebedarf bereits über den wibutler dem Erzeuger mitgeteilt wird. Kühlfunktion: Über das Erweiterungsmodul R-Con HC kann die Umschaltung manuell erfolgen. Das Erweiterungsmodul besitzt zwei Eingänge (Change-Over und Taupunkt). Beachte: Die Kühlfunktion kann derzeit nicht vom wibutler ausgelöst werden.  Lieferumfang Enthalten sind u.a.:  1 x R-Con Funkmodul mit integriertem Netzteil 2 x R-Con T2P Regelmodule 1 x Logik-Modul  1 x Standardantenne 1 x Hutschiene 1 x Kunststoffabdeckung 1 x Produktdatenblatt 

Ab 233,59 €*
Vorkonfiguriert erhältlich
ELTAKO – Fußbodenheizungsregler - 2 Kanal - FAE14SSR
Durch die Integration des Fußbodenheizungsreglers in die wibutler-Systemwelt wird dir eine große Auswahl kompatibler Produkte geboten, die du mit dem Regler verknüpfen kannst. Temperatursensoren und Raumbediengeräte deiner Wahl werden ganz automatisch über die wibutler Einzelraumregelung mit den jeweiligen Regelkreisen verbunden. Highlights Maximaler Komfort: Erstelle Heizpläne für deine Räume bequem und schnell mit der wibutler-App. Nie war es einfacher, immer die Wunschtemperatur im Zimmer zu haben. Natürlich kannst die Wunschtemperatur auch aus der Ferne bestimmen. Niedrige Heizkosten: Der Fußbodenheizungsreglers ist Teil der wibutler Einzelraum-/ Heizungsregelung, sodass wibutler ihn immer optimal einstellt. 2 Regelkreise: Über den Fußbodenheizungsregler können bis zu zwei Heizkreise unabhängig voneinander geregelt werden, entsprechend können bis zu zwei Räume eingebunden werden.  Funktionen mit wibutler im Detail Einzelraum-/ Heizungsregelung: Die wibutler-Einzelraumregelung stimmt automatisch alle Geräte perfekt aufeinander ab, die gemeinsam in einem Raum einsortiert sind. Ordne Fußbodenheizungsregler (bzw. den jeweiligen Kanal / Regelkreis), Temperatursensoren oder Raumbediengeräte einfach einem Raum zu und wibutler sorgt dafür, dass dort immer die gewünschten Temperaturen vorliegen. Darüber hinaus kann der wibutler pro auch mit Wärmeerzeugern kommunizieren und diese optimal steuern. Im Falle einer bedarfsgeführten Heizungsregelung wird durch einen Soll-Ist-Vergleich immer der exakte Wärmebedarf aller Räume ermittelt. Daraufhin erzeugt der Wärmeerzeuger nur die Wärme, die für die jeweiligen Wunschtemperaturen in den einzelnen Räumen benötigt wird.  Die Kühlfunktion wird derzeit vom wibutler pro nicht unterstützt. Gerätespezifische Einstellungen über wibutler In der wibutler-App, unter den Geräteeinstellungen, kann von der PWM-Regelung auf eine 2-Punkt-Regelung gewechselt werden (die Einstellung ist nur für den Service-Nutzer sichtbar). Über diesen Weg lassen sich dann Geräte für die Einzelraumregelung ansteuern, die ein anderes Verhalten haben als eine Fußbodenheizung. Vom wibutler pro zum Fußbodenheizungsregler werden bei der 2-Punkt-Regelung die aktuelle Raum- sowie die Wunschtemperatur (Ist- / Soll-Temperatur) des jeweiligen Raums übertragen. Die Hysterese kann am Aktor selbst eingestellt werden. Die Umschaltung zwischen beiden Regelungsarten ist allein in der wibutler-App durchzuführen (am Aktor ist die Einstellung, wie im Anlernvorgang beschrieben, beizubehalten). Einrichtungshinweise Notwendiges Zubehör: Für die Einbindung benötigst du zusätzlich das Funk-Antennenmodul FAM14. Es empfängt und sendet die Funktelegramme und speist diese in den RS485-Eltako-Bus ein. Mehrere Geräte können an das Antennenmodul angebunden werden. Anlernen leicht gemacht: Reiheneinbaugeräte, also Geräte der 14er Baureihe, können gebündelt in wibutler angelernt werden. Gerade bei umfangreichen Installationen sparst du somit viel Zeit, da du die Geräte nicht mehr einzeln anlernen musst. Über einen Datenimport / -export werden die Informationen zwischen dem Eltako PC-Tool PCT14 und wibutler ausgetauscht. Die wibutler Web-Oberfläche dient dabei als Schnittstelle. Genaueres erfährst du im Leitfaden, diesen findest du unten im Downloadbereich.

Ab 72,43 €*
Vorkonfiguriert erhältlich
ELTAKO – Fußbodenheizungsregler - 4 Kanal - F4HK14
Durch die Integration des Fußbodenheizungsreglers in die wibutler-Systemwelt wird dir eine große Auswahl kompatibler Produkte geboten, die du mit dem Regler verknüpfen kannst. Temperatursensoren und Raumbediengeräte deiner Wahl werden ganz automatisch über die wibutler Einzelraumregelung mit den jeweiligen Regelkreisen verbunden. Highlights Maximaler Komfort: Erstelle Heizpläne für deine Räume bequem und schnell mit der wibutler-App. Nie war es einfacher, immer die Wunschtemperatur im Zimmer zu haben. Natürlich kannst die Wunschtemperatur auch aus der Ferne bestimmen. Niedrige Heizkosten: Der Fußbodenheizungsreglers ist Teil der wibutler Einzelraum-/ Heizungsregelung, sodass wibutler ihn immer optimal einstellt. 4 Regelkreise: Über den Fußbodenheizungsregler können bis zu vier Heizkreise unabhängig voneinander geregelt werden, entsprechend können bis zu vier Räume eingebunden werden.  Funktionen mit wibutler im Detail Einzelraum-/ Heizungsregelung: Die wibutler-Einzelraumregelung stimmt automatisch alle Geräte perfekt aufeinander ab, die gemeinsam in einem Raum einsortiert sind. Ordne Fußbodenheizungsregler (bzw. den jeweiligen Kanal / Regelkreis), Temperatursensoren oder Raumbediengeräte einfach einem Raum zu und wibutler sorgt dafür, dass dort immer die gewünschten Temperaturen vorliegen. Darüber hinaus kann der wibutler pro auch mit Wärmeerzeugern kommunizieren und diese optimal steuern. Im Falle einer bedarfsgeführten Heizungsregelung wird durch einen Soll-Ist-Vergleich immer der exakte Wärmebedarf aller Räume ermittelt. Daraufhin erzeugt der Wärmeerzeuger nur die Wärme, die für die jeweiligen Wunschtemperaturen in den einzelnen Räumen benötigt wird.  Die Kühlfunktion wird derzeit vom wibutler pro nicht unterstützt. Gerätespezifische Einstellungen über wibutler In der wibutler-App, unter den Geräteeinstellungen, kann von der PWM-Regelung auf eine 2-Punkt-Regelung gewechselt werden (die Einstellung ist nur für den Service-Nutzer sichtbar). Über diesen Weg lassen sich dann Geräte für die Einzelraumregelung ansteuern, die ein anderes Verhalten haben als eine Fußbodenheizung. Vom wibutler pro zum Fußbodenheizungsregler werden bei der 2-Punkt-Regelung die aktuelle Raum- sowie die Wunschtemperatur (Ist- / Soll-Temperatur) des jeweiligen Raums übertragen. Die Hysterese kann am Aktor selbst eingestellt werden. Die Umschaltung zwischen beiden Regelungsarten ist allein in der wibutler-App durchzuführen (am Aktor ist die Einstellung, wie im Anlernvorgang beschrieben, beizubehalten). Einrichtungshinweise Notwendiges Zubehör: Für die Einbindung benötigst du zusätzlich das Funk-Antennenmodul FAM14. Es empfängt und sendet die Funktelegramme und speist diese in den RS485-Eltako-Bus ein. Mehrere Geräte können an das Antennenmodul angebunden werden. Anlernen leicht gemacht: Reiheneinbaugeräte, also Geräte der 14er Baureihe, können gebündelt in wibutler angelernt werden. Gerade bei umfangreichen Installationen sparst du somit viel Zeit, da du die Geräte nicht mehr einzeln anlernen musst. Über einen Datenimport / -export werden die Informationen zwischen dem Eltako PC-Tool PCT14 und wibutler ausgetauscht. Die wibutler Web-Oberfläche dient dabei als Schnittstelle. Genaueres erfährst du im Leitfaden, diesen findest du unten im Downloadbereich.

Ab 67,09 €*