ELTAKO – Infrarot-Abtaster mit Befestigungsmagnet

Produktinformationen "ELTAKO – Infrarot-Abtaster mit Befestigungsmagnet"

Der IR-Abtaster für Stromzähler ist ein Infrarot-Abtaster mit Befestigungsmagnet für elektronische Haushaltszähler eHZ. 

Der IR-Abtaster wird mit seinem Befestigungsmagneten über dem IR-Ausgang eines elektronischen Hausanschlusszählers (eHz) befestigt und mit seinem Anschlusskabel an die Klemmen Tx, Rx, GND und +12V des RS485-Bus-Stromzähler-Datengateway FSDG14 angeschlossen.

ACHTUNG: Um dieses Produkt nutzen zu können, benötigst du zwingend den Eltako FSDG14 Funk-Stromzähler-Datengateway (AN01031).

Einsatzgebiet: Innen
Hersteller: Eltako
Kommunikationsstandard: EnOcean-Funk
Maße: 1 TE
Montageart: Reiheneinbau
Repeaterfunktion: Nein
Spannungsversorgung: Netzanschluss (230 V AC)
wibutler Gerätekategorie: PRO (professional / das Gerät kann nur vom Fachhandwerk am wibutler angelernt werden)
ELTAKO

Seit mehr als 70 Jahren steht der Name Eltako für Leistungsstärke und Ideenreichtum – für höchste Kompetenz und Qualität bei der Entwicklung und Fertigung innovativer Produkte für die Gebäudeinstallation und Steuerungstechnik.

Hersteller Webseite

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Zubehör

Vorkonfiguriert erhältlich
ELTAKO – Funk-Antennenmodul - FAM14
Das Funk-Antennenmodul FAM14 empfängt und prüft alle Signale des wibutler pro und des Repeaters in seinem Empfangsbereich. Diese werden über eine RS485-Schnittstelle an nachgeschaltete RS485-Bus-Schaltaktoren weitergegeben. Es können bis zu 126 Kanäle an den RS485-Bus angeschlossen werden. Die Bus-Verbindung sowie die Stromversorgung der angeschlossenen Module erfolgt über eine Steckbrückenverbindung. Weitere Produktmerkmale Das Funk-Antennenmodul FAM14 für den Eltako-RS485-Bus verfügt über ein integriertes Schaltnetzteil (12 V DC / 12 W). Das Modul arbeitet bidirektional, zudem unterstützt es verschlüsselten Funk. Bei Bedarf kann eine Funkantenne FA250 oder FA200 angeschlossen werden. Einrichtungshinweise Anlernen leicht gemacht: Reiheneinbaugeräte, also Geräte der 14er Baureihe, können gebündelt in wibutler angelernt werden. Gerade bei umfangreichen Installationen sparst du somit viel Zeit, da du die Geräte nicht mehr einzeln anlernen musst. Über einen Datenimport / -export werden die Informationen zwischen dem Eltako PC-Tool PCT14 und wibutler ausgetauscht. Die wibutler Web-Oberfläche dient dabei als Schnittstelle. Genaueres erfährst du im Leitfaden, diesen findest du unten im Downloadbereich.

Ab 131,65 €*
Vorkonfiguriert erhältlich
ELTAKO – FSDG14 Funk-Stromzähler-Datengateway für Zähler mit IR-Schnittstelle
Mit dem FSDG14 hast du deine Energiedaten jederzeit im Blick. Lerne dazu das Funk-Stromzähler-Datengateway als Verbrauchs- und Erzeugungszähler an. So kannst du den Verbrauch deiner Geräte und die Erzeugung deines Stroms genau verfolgen. Zudem kann die Stromeinspeisung eines elektrischen Haushaltszählers mittels IR- Schnittstelle gemessen werden. Die Daten werden direkt an das wibutler energy OS gesendet, sodass du diese in der wibutler-App ausgespielt bekommst. Anhand der Zahlen kannst du anschließend Regeln erstellen, um Strom zu sparen.  ACHTUNG: Um dieses Produkt nutzen zu können, benötigst du zwingend den Eltako - Infrarot-Abtaster mit Befestigungsmagnet (AN01032). Highlights Stromverbrauch messen: In der wibutler-App werden dir der Gesamtverbrauch und die aktuelle Leistung angezeigt. Über die zukünftigen Weiterentwicklungen des wibutler energy OS hast du den Stunden-, Tages-, Wochen- Monats- und Jahresverbrauch jederzeit im Blick Leicht nachrüstbar: Zusammen mit der Infrarot-Schnitttstelle können alle eHZ ohne großen Aufwand ausgewertet werden Energieautarkie steigern: Die aktuelle Leistung, kann in Regeln als Auslöser genutzt werden. Löse eine Aktion an einem anderen Gerät aus oder lass dir eine Push-Nachricht schicken, wenn ein von dir definierter Wert unter- bzw. überschritten wird oder der Wert zwischen zwei Grenzen liegt.  Weitere Produktmerkmale An den wibutler übertragen werden der Zählerstand und die Momentanleistung. Der Wechselstromzähler misst die Wirkenergie anhand des zwischen dem Eingang und dem Ausgang fließenden Stroms.  Der Anlaufstrom beträgt 40 mA. Der Eigenverbrauch von nur maximal 0,5 Watt wird nicht gemessen. Es kann ein Außenleiter mit einem Strom von bis zu 65 A angeschlossen werden. Der Leistungsbezug wird mit einer blinkenden LED angezeigt. Die Genauigkeitsklasse wird mit B angegeben (1%).

Ab 66,57 €*