Du benötigst Hilfe? Du erreichst uns unter: 0251/ 149 816 50

VIESSMANN – PV-Stromspeicher - Vitocharge VX3

VIESSMANN – PV-Stromspeicher - Vitocharge VX3

Mit dem PV-Stromspeicher Vitocharge VX3 verwendest du den Strom deiner Photovoltaik Anlage optimal. Überschüsse werden einfach in deinem Batteriespeicher zwischengespeichert. So kannst du dein Zuhause zu einem Großteil mit eigener Energie versorgen und wirst unabhängig von teuren Stromanbietern. Die Vitocharge bietet dir für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle die passende Lösung. Nicht nur die Größe des Speichers ist variable, die Vitocharge gibt es mit und ohne Wechselrichter, je nach dem ob du bereits eine PV-Anlage in Betrieb hast. Der alleinige Einsatz des Wechselrichters, also ohne Speicher, ist auch möglich. 

Für nähere Informationen zum Vitocharge oder bei Kaufinteresse wende dich bitte an eine Viessmann Vertriebsniederlassung. Ein entsprechendes Kontaktformular findest du in der Artikelbeschreibung.
  • AN00854
Mit dem PV-Stromspeicher Vitocharge VX3 verwendest du den Strom deiner Photovoltaik Anlage... mehr
Produktinformationen "VIESSMANN – PV-Stromspeicher - Vitocharge VX3"

Mit dem PV-Stromspeicher Vitocharge VX3 verwendest du den Strom deiner Photovoltaik Anlage optimal. Überschüsse werden einfach in deinem Batteriespeicher zwischengespeichert. So kannst du dein Zuhause zu einem Großteil mit eigener Energie versorgen und wirst unabhängig von teuren Stromanbietern. Die Vitocharge bietet dir für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle die passende Lösung. Nicht nur die Größe des Speichers ist variable, die Vitocharge gibt es mit und ohne PV-Wechselrichter, je nach dem ob du bereits eine PV-Anlage in Betrieb hast oder noch nicht. Der alleinige Einsatz des Wechselrichters, also ohne Speicher, ist auch möglich. 

Highlights

  • Optimierter Energieverbrauch: Verschiedene Gerätezustände können dazu genutzt werden über wibutler Aktionen auszulösen. So kannst du deinen eigenen Verbrauch optimal steuern. Die folgenden drei Zustände lassen sich als Auslöser deiner Regeln verwenden: PV Leistung, Ladezustand und Energieüberschuss. Beispielsweise kannst du so einen Komfort-Verbraucher, wie deine elektrische Fußbodenheizung, über die aktuelle PV-Leistung oder den Energieüberschuss steuern. Erhöhe bspw. deine Wunschtemperatur leicht, wenn die Sonne scheint um so Energie für die Abendstunden zu speichern. Hinweis: Die Kaskadierung von mehreren Verbrauchen anhand des Energieüberschusses ist nicht möglich, berücksichtigt werden kann nur eine Verbrauchseinheit.
  • Alle wichtigen Infos im Blick: In der wibutler-App werden dir die folgenden Geräteinformationen übersichtlich dargestellt: PV Leistung, PV Systemzustand, Ladezustand, Stromspeicher Systemzustand, Energieüberschuss, PV Gesamtertrag, Gesamtentladeleistung Batterie. Zu den folgenden drei Zuständen werden dir außerdem historische Daten in einem Diagramm angezeigt: PV Leistung, Ladezustand, Energieüberschuss.

Funktionen mit wibutler im Detail

  • Energieüberschuss: Bezugspunkt ist der Hausanschlusspunkt, angezeigt wird die Leistung die in das Netz eingespeist wird also auch die Leistung die vom Netz bezogen wird. Wird Leistung vom Netz bezogen, ist der Wert entsprechend negativ. Negative Werte werden allerdings nicht in der Historie berücksichtigt.
  • Auslösen von Regeln: Die für die Regeln zur Verfügung gestellten Werte, werden über einen Zeitraum von 5 Minute gemittelt. So wird verhindert, dass schwankende Werte zu häufigen Schaltwechseln führen. 

Für nähere Informationen zur Vitocharge oder bei Kaufinteresse wende dich bitte an eine Viessmann Niederlassung oder nutze dazu einfach dieses Kontaktformular.

Konfigurationsbeispiel

Folgend wird dargelegt, wie du über eine Regel den verfügbaren Überschuss mit einem Verbraucher verknüpfst.

Hinweis:  Es sollte nur eine Verbrauchseinheit (ein Verbraucher, bzw. mehrere Verbraucher, die über die gleiche Bedingung gesteuert werden) gleichzeitig geschaltet werden. Eine Kaskadierung von Verbrauchern, also das Zuschalten von einzelnen Verbrauchern nacheinander, kann leicht zu nicht beabsichtigten Regelverhalten führen. Hintergrund ist der Verbrauch der angeschlossenen Geräte, welcher sich direkt auf den verfügbaren Überschuss auswirkt. Regeln mit unterschiedlichen Verbrauchern, die unterschiedliche Auslösebedingungen haben, sollten daher vermieden werden.  

1. Regel - Verbraucher einschalten: Zunächst definierst du die Regel, die bei Überschreiten einer bestimmen Leistung den Verbraucher einschaltet. Nutze dazu den Überschuss des Stromspeichers als Auslöser und wähle den Aktor den du Schalten möchtest. Dafür bieten sich etwa elektrische Fußbodenheizungen an. Dort kannst du entsprechend die Komforttemperatur erhöhen oder steuer Verbraucher deiner Wahl über Schaltaktoren, wie Zwischenstecker oder Relais. 

2. Regel - Verbraucher ausschalten: Über die erste Regel schaltest du die Verbraucher ein, diese werden nicht automatisch abschaltet wenn der Überschuss sinkt. Daher ist eine zweite Regel notwendig. Verknüpft werden die gleichen Geräte. In dieser definierst du, dass bei Unterschreiten einer bestimmten Leistung des Überschusses die Komforttemperatur gesenkt, bzw. der Aktor ausgeschaltet wird. Zwingend zu berücksichtigen ist die Leistung des Verbrauchers. Die Differenz zwischen den Werten, welcher den Verbraucher ein- und ausschalten, muss größer sein als die Leistung des Verbrauchers selbst. Andernfalls kommt es zum stetigen Schaltwechseln, da der eingeschaltete Verbraucher den verfügbaren Überschuss entsprechend reduziert.

Weitere Produktmerkmale

  • Max. nutzbare Speicherkapazität: 4 kWh bis 12 kWh
  • Max. Lade- / Entladeleistung: 1,92 kW bis 5,75 kW

Einrichtungshinweise

  • Die Kommunikation zwischen der Vitocharge und dem wibutler pro erfolgt über die Viessmann-Cloud. Entsprechend ist eine Verbindung beider Geräte zum Internet erforderlich.
  • Für die Inbetriebnahme als auch für den Betrieb muss das Gerät mit deinem ViCare-Konto verknüpft sein. Im Anlernvorgang werden die Zugangsdaten abgefragt. 
  • Je wibutler können nur Geräte eingebunden werden, die das selbe ViCare-Konto nutzen. 
  • WICHTIG: Derzeit kann nur ein Wärmeerzeuger oder ein Stromspeicher, welche ohne Vitoconnect an die Viessmann-Cloud angebunden sind, pro wibutler betrieben werden.
Hersteller: Viessmann
wibutler Gerätekategorie: DIY (do it yourself / das Gerät kann vom Endkunden, als auch vom Fachhandwerk am wibutler angelernt werden)
Einsatzgebiet: Innen
Kommunikationsstandard: TCP/IP (über Cloud)
Kompatibel ab wibutler-Firmwareversion: 2.36
Schutzart: IP20
Weiterführende Links zu "VIESSMANN – PV-Stromspeicher - Vitocharge VX3"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "VIESSMANN – PV-Stromspeicher - Vitocharge VX3"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
BUNDLE
BUNDLE
Basisschulung 14.09.2021
wibutler"
Basisschulung 14.09.2021
Preise nach Anmeldung.
TIPP!
BUNDLE
Zuletzt angesehen