WOLF – CWL - XX

Produktinformationen "WOLF – CWL - XX"

Über das Schnittstellenmodul Wolf Link home bzw. Wolf Link pro kannst du - neben Heizgeräten - auch deine Wohnungslüftung - CWL Excellent an wibutler anbinden. Durch die Einbindung in den wibutler pro werden dir weitreichende Möglichkeiten geboten.

Kompatible Systeme: CWL-T-300 Excellent 4/0L, CWL, CWL-180 Excellent 4/0L, CWL-180 Excellent 4/0R

Highlights

  • Maximaler Komfort: Wähle deine gewünschte Wohnraumlüftungsstufe bequem über dein Smartphone oder Tablet. Natürlich kannst du auch deine smarten Taster oder Handsender mit deiner Wohnraumlüftung verknüpfen und so einzelne Stufen schalten. Über die wibutler-App erstellst du im Handumdrehen Wochenpläne.
  • Übersichtlichkeit: Über die wibutler-App kannst du nicht nur Zuhause deine Lüftung steuern. Über den kostenlosen Fernzugriff hast du auch von unterwegs aus alles im Griff.
  • Nutze kühle Sommernächte: Über die wibutler-App kann auch die Bypassklappe der Lüftung gesteuert werden. Nutze den Bypass um deine Wohnung in kühlen Sommernächten zu kühlen. Gewählt werden kann zwischen "Automatisch", "Geschlossen" und "Geöffnet".
  • Erinnerung Filterwechsel: wibutler erinnert dich an den Filterwechsel, damit du diesen nicht vergessen kannst.

Funktionen mit wibutler im Detail

Die Wohnungslüftung lässt sich über Regeln ganz einfach mit anderen Geräten und Funktionen verknüpfen:

  • Leistungsstufe einstellen: Definiere genau, wann welche Leistungsstufe eingeschaltet werden soll. Die Wohnungslüftung hat vier Stufen, welche je nach Bedarf eingeschaltet werden können. Verknüpfe bspw. Taster / Handsender, Feuchte- oder Luftgütesensoren oder deinen Wochenzeitplan. Deine Möglichkeiten sind vielfältig. 
  • Fehlermeldung: Lass dich über eine Push-Nachricht informieren oder erstelle eine andere Regel, die dich im Fehlerfall des Geräts informiert.

Außerdem kannst du dir über die wibutler-App den aktuellen Status deiner Wohnungslüftung anzeigen lassen. Folgende Informationen werden dargestellt:

  • Ablufttemperatur
  • Frischlufttemperatur
  • Luftdurchsatz Abluft
  • Luftdurchsatz Frischluft
  • Bypass Status
  • Frost Status

Mit wibutler pro kompatibel sind die folgenden Geräteklassen:

  • CWL-F-150 Excellent 
  • CWL-F-300 Excellent 
  • CWL-180 Excellent
  • CWL-300 Excellent
  • CWL-400 Excellent
  • CWL-T-300 Excellent

Einrichtungshinweise

Wie du den wibutler pro zusammen mit Wolf-Komponenten betreibst und wie du die Einrichtung vornimmst, erfährst du im Anhang. Auch das Vorgängermodell, das Schnittstellenmodul ISM9, ist zu wibutler kompatibel. In der Kurzanleitung wird dargelegt wie du das ISM9 in Betrieb nimmst (identisch zum ISM7).

Für nähere Informationen oder bei Kaufinteresse wende dich bitte an eine  WOLF Niederlassung oder nutze dazu einfach dieses Kontaktformular.

Hersteller: Wolf
Kommunikationsstandard: TCP/IP (lokale Kommunikation)
Kompatibel ab wibutler-Firmwareversion: 1.7
wibutler Gerätekategorie: PRO (professional / das Gerät kann nur vom Fachhandwerk am wibutler angelernt werden)

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Zubehör

WOLF – Schnittstellenmodul Wolf Link home
Das Schnittstellenmodul Wolf Link home vernetzt verschiedene Wolf Systembereiche mit wibutler.Über das Wolf-Modul kannst du etwa Heizgeräte, gemischte und direkte Heizkreise oder Lüftungsgeräte an den wibutler pro anbinden.Die Einbindung, kann neben dem Wolf Link home, auch über das Schnittstellenmodul Wolf Link pro oder über das Vorgängermodel ISM9 erfolgen.Folgende Wolf Gerätegruppen sind mit wibutler kompatibel: Wärmepumpe - BWL-1S(B) Gasbrennwerttherme - CGB-2 Öl-Brennwertgerät - TOB Gasbrennwertgerät - FGB (nicht in Deutschland verfügbar) Gas-Brennwertkessel - MGK-2 Direkter Heizkreis - Wolf Gemischter Heizkreis - Wolf (max. zwei) Außentemperaturfühler - Wolf Heizsystem Comfort-Wohnungs-Lüftung -CWL Alle Systembereiche von Wolf kommunizieren über das Schnittstellenmodul mit dem wibutler pro.So wird der Wärmebedarf den Heizkreisen vom wibutler pro übergeben und innerhalb des Wolf-Systems bis zum Erzeuger weitergeleitet.In der Geräteliste der wibutler-App werden dir die einzelnen Geräte wie Heizkreise, Erzeuger oder Lüfter angezeigt.Dort werden dir auch Statusmeldungen, gerätespezifische Parameter, wie die minimale / maximale Vorlauftemperatur, und weitere Informationen angezeigt.Bei Störungen kannst du dir eine Meldung auf dein Smartphone generieren lassen. Die Raumtemperatur oder die Lüftungsstufe kannst du ganz leicht via Smartphone oder Tablet steuern. Deine Wunschtemperatur kannst du für jeden Raum einzeln festlegen. Über die wibutler-App kannst du auch Wochenpläne und individuelle Szenen definieren.Natürlich kannst du dein System jederzeit Schritt für Schritt erweitern. Füge beispielsweise Fensterkontakte hinzu, um die Heizung bei geöffneten Fenstern herunterzufahren.Die Fensterkontakte dienen gleichzeitig auch zum Schutz vor Einbrechern, wenn du diese z.B. mit einer Sirene verknüpfst.Die Anbindung des Schnittstellenmoduls erfolgt über TCP/IP an den Router, an den auch dein wibutler angeschlossen ist.   Hinweis: Wie du den wibutler pro zusammen mit Wolf-Komponenten betreibst und wie du die Einrichtung vornimmst, erfährst du im Anhang. Auch das Vorgängermodell, das Schnittstellenmodul ISM9, ist zu wibutler kompatibel. In der Kurzanleitung wird dargelegt wie du das ISM9 in Betrieb nimmst (identisch zum ISM7).

199,69 €*

Ähnliche Produkte

ZEHNDER - ComfoAir QXX - XX
Mit den zentralen Lüftungsgeräten der ComfoAir-Linie und wibutler sorgst du für bestes Raumklima. In der wibutler-App kannst du die perfekte Lüftungsstufe bestimmen oder die verschiedenen Betriebsmodi aktivieren. Neben der wibutler-App kannst du auch andere Geräte der wibutler-Systemwelt, wie bspw. Taster oder Fernbedienungen, zur Steuerung deiner Lüftung nutzen. Kompatible Systeme: ComfoAir Q350 TR, Q450 TR, Q600T Highlights Maximaler Komfort: Über die wibutler-App oder Geräte deiner wibutler-Systemwelt, wie Taster, kannst du zwischen manuellem und Automatik-Betrieb wechseln oder die Stufen deiner Lüftung schalten. Du kannst auch den Abwesenheits-Modus aktivieren. Natürlich kannst du auch einen Wochenzeitplan über die wibutler-App ganz einfach und bequem erstellen.   Energie Sparen leicht gemacht: Im Abwesenheits-Modus wird die Lüftung auf eine geringe Stufe gestellt, so sparst du bei Verlassen des Hauses Energie. Das Klima immer im Blick: Das Gerät erfasst zudem wichtige Informationen des Klimas. Über wibutler wird dir neben Außentemperatur, Ablufttemperatur und Zulufttemperatur, auch die Luftfeuchtigkeit der Abluft ausgewiesen. Übersichtlichkeit: Über die wibutler-App kannst du nicht nur Zuhause deine Lüftung steuern. Über den kostenlosen Fernzugriff hast du auch von unterwegs aus alles im Griff. Erinnerung Filterwechsel: wibutler erinnert dich an den Filterwechsel, damit du diesen nicht vergessen kannst. Funktionen mit wibutler im Detail Manueller / Automatik-Betrieb: Über die wibutler-App, Wochenpläne oder Auslöser deiner Wahl, wie Taster, kannst du zwischen dem manuellen und dem Automatik-Betrieb wechseln und die jeweiligen Stufen aktivieren. Auch über die wibutler-Profile lassen sich die Einstellungen vornehmen. Zur Auswahl stehen drei Stufen (ausgeschaltet werden kann die Lüftung nicht). Im manuellen Betrieb bleiben die gewählten Stufen dauerhaft aktiv. Befindest du dich dagegen im Automatik-Betrieb, bleibt eine von dir gewählte Stufe nur für zwei Stunden aktiv. Über Regeln wird dir außerdem die Möglichkeit geboten die Stufen hoch und runter zu schalten. Abwesenheits-Modus: Über die wibutler-App, Wochenpläne oder Auslöser deiner Wahl, wie Taster, kannst du den Abwesenheits-Modus aktivieren und deaktivieren. Dies ist auch über die wibutler-Profile möglich. Unter den Geräteeinstellungen der wibutler-App kannst du definieren wie lange der Abwesenheits-Modus aktiv sein soll - nur wenige Minuten oder unbegrenzt? Du hast die Wahl. Regeln über die Außentemperatur auslösen: Die Außentemperatur kannst du auch nutzen um Aktionen über wibutler auszulösen. Lass dir beispielsweise eine Push-Nachricht schicken, wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen. Einrichtungshinweise Für die Kommunikation notwendig ist das Zehnder Kommunikationsmodul ComfoConnect LAN C (nicht im Lieferumfang enthalten). Schnittstellenmodul und wibutler sind über einen Router miteinander zu verbinden. Das Schnittstellenmodul kann nur per LAN-Kabel mit dem Router verbunden werden, eine WLAN-Verbindung ist nicht möglich. Lieferumfang Lüftungsgerät Bedienungsanleitung Für nähere Informationen oder bei Kaufinteresse wende dich bitte an eine Zehnder Niederlassung oder nutze dazu einfach dieses Kontaktformular.