Du benötigst Hilfe? Du erreichst uns unter: 0251/ 149 816 50

Firmware-Update 2.17 jetzt verfügbar

Neue wibutler-Firmware 2.17 verfügbar. Jetzt Update durchführen

Ein neues Firmware-Update ist ab sofort für deine wibutler pro Zentrale verfügbar. Dadurch werden die folgenden Produkte mit wibutler kompatibel:

  • Axis Netzwerk-Kameras (mind. Firmware-Version 8.40 benötigt)
  • Viessmann Vitodens Gas-Brennwertgeräte (Optolink Schnittstelle vorausgesetzt)
  • WOLF Wärmepumpen CHA (Link home / pro Schnittstelle vorausgesetzt)
  • WOLF Öl-Brennwertgeräte COB-2 (Link home / pro Schnittstelle vorausgesetzt)

Dieses Feature wird durch das Update ebenfalls mit deinem wibutler nutzbar:

  • Viessmann Warmwasser-Aufbereitung

Darüber hinaus haben wir einige Maßnahmen zur Systempflege und Bug-Fixes vorgenommen.Eine detaillierte Beschreibungen zu den Neuheiten, die das Firmware-Update mit sich bringt, findest du im Folgenden. Doch zuvor noch ein wichtiger Hinweis: Bitte stell vor dem Update sicher, dass du die neuste Version der wibutler-App nutzt. Diese findest du du im App- und Play Store. Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, werden ein Smartphone oder Tablet mit dem Betriebssystem iOS ab Version 9 oder Android ab Version 4.4 benötigt.

 

 

Das erwartet dich mit der Firmware-Version 2.17:

 

Neue Produkte:

Axis - Netzwerk-Kameras

axis_kamerasCMS_transparent

Netzwerk-Kameras von Axis sind nun wibutler kompatibel. Im lokalen Netzwerk kann der Live-Stream über die wibutler-App eingesehen werden (aktuelle wibutler-App ist dafür erforderlich). Außerdem können Kamerafunktionen mit wibutler-Features bzw. anderen Geräten verknüpft werden:

Videoaufnahme: Aufnahmen können über Zeitpläne oder andere Geräten der wibutler-Systemwelt, etwa Taster, ausgelöst und gestoppt werden.

Bewegungserkennung: Eine über die Kamera registrierte Bewegung kann als Auslöser für andere Geräte oder Funktionen genutzt werden. Schalte beispielsweise das Licht ein, lasse dir eine Push-Nachricht schicken, oder löse einen Alarm aus, wenn die Kamera eine Bewegung meldet. Natürlich kannst du die Bewegungsmeldung auch nutzen, um eine Aufnahme auszulösen.

Tag- / Nachterkennung: Der von der Kamera ermittelte Zustand kann als Auslöser für andere Geräte oder Funktionen genutzt werden. Schalte beispielsweise deine Außenbeleuchtung ein, oder schließe deine Beschattungselemente, wenn die Kamera den Zustand Nacht meldet.

Manipulationsalarm: Der von der Kamera ermittelte Zustand kann als Auslöser für andere Geräte oder Funktionen genutzt werden. Aktiviere beispielsweise eine Aufnahme, oder lasse dir eine Push-Nachricht schicken, wenn die Kamera eine Manipulation erkennt. 

Aufnahmen können auch aus der App ausgelöst werden. Zudem können Snapshots erstellt werden. Video-Aufzeichnungen werden auf dem in der Kamera festgelegten Speicher hinterlegt; Snapshots auf dem jeweiligen Bediengerät.

Hinweise: Bis auf die Companion-Serie sind alle Axis Kameras mit wibutler kompatibel. Der Firmware-Stand der Kameras muss jedoch mind. Version 8.40 betragen. Die oben genannten Funktionen stehen nur zur Verfügung, wenn diese auch von der Kamera unterstützt werden. Zusätzlich muss der wibutler pro sowohl zum Anlernen der Geräte als auch während des Betriebs per LAN-Kabel in das lokale Netzwerk eingebunden sein. Im WLAN-Client Modus können die kameraspezifischen Funktionen nicht genutzt werden. 

 

Viessmann - Gas-Brennwertgerät - Vitodens

Mit diesem Update können nun alle Vitodens Gas-Brennwertgeräte, die über eine Optolink-Schnittstelle verfügen, in wibutler eingebunden werden. Über das Schnittstellenmodul Vitoconnect kannst du die Wärmeerzeuger und daran angeschlossene, direkte und gemischte Heizkreise an den wibutler pro anbinden. So werden die Viessmann Systembereiche Wärmeerzeugung und Wärmeverteilung mit dem wibutler vernetzt. Dabei können bis zu zwei gemischte Heizkreise und ein Direkter angeschlossen werden.

Viessmann_VitodensenCMS_transparent

Der wibutler pro übergibt den Wärmebedarf, in Form der maximal geforderten Wunschtemperatur, an die jeweiligen Heizkreise. Innerhalb des Viessmann-Systems wird diese Information dann weiter bis zum Erzeuger geleitet. Die Wunschtemperaturen deiner Räume liegen dem wibutler pro durch die Einzelraumregelung vor. Im Gegensatz zur klassischen Regelung über einen Führungsraum werden so alle Räume berücksichtigt, die über die wibutler Einzelraumregelung eingebunden sind.

In der Geräteliste der wibutler-App werden dir sowohl Heizkreise, als auch der Erzeuger angezeigt. Dargestellt werden dir dort Statusmeldungen, sowie gerätespezifische Informationen. Bei Störungen kannst du dir eine Meldung auf dein Smartphone schicken lassen. Außerdem kann auch der Außentemperatursensor des Viessmann Heizsystems mit wibutler genutzt werden.

 

WOLF - Wärmepumpe CHA & Öl-Brennwertgerät - COB-2

WOLF_Outdoor_CHA-1-1

 

Die WOLF Wärmepumpe CHA, als auch das Öl-Brennwertgerät COB-2 werden mit diesem Update wibutler kompatibel. 

Über das Schnittstellenmodul WOLF Link home bzw. pro kannst du die Wärmeerzeuger und daran angeschlossene, direkte und gemischte Heizkreise an den wibutler pro anbinden. So werden die WOLF Systembereiche Wärmeerzeugung und Wärmeverteilung mit dem wibutler vernetzt. Dabei können bis zu zwei gemischte Heizkreise und ein Direkter angeschlossen werden.

Der wibutler pro übergibt den Wärmebedarf durch Anforderung der Vorlauftemperatur an die jeweiligen Heizkreise. Innerhalb des WOLF-Systems wird diese Information dann weiter bis zum Erzeuger geleitet. Der Wärmebedarf deiner Räume liegt dem wibutler durch die Einzelraumregelung vor. Im Gegensatz zur klassischen Regelung über einen Führungsraum werden so alle Räume berücksichtigt, die über die wibutler Einzelraumregelung eingebunden sind.

In der Geräteliste der wibutler-App werden dir sowohl Heizkreise, als auch der Erzeuger angezeigt. Dargestellt werden dir dort Statusmeldungen sowie gerätespezifische Informationen. Bei Störungen kannst du dir eine Meldung auf dein Smartphone schicken lassen. Außerdem kann auch der Außentemperatursensor des WOLF Heizsystems im wibutler genutzt werden.

 

 

Neue Features:

Viessmann - Warmwasser-Bereitung

Die mit deinem Viessmann Wärmeerzeuger einhergehende Warmwasser-Bereitung kann nun auch über wibutler gesteuert werden. Über die wibutler-App kann die Warmwassertemperatur, als auch der Betriebsmodus (Ein / Aus) eingestellt werden. Über Regeln kann eine Warmwassertemperatur-Anforderung auch durch andere Geräte wie Taster ausgelöst werden.

  

 

Systempflege, Anpassungen und Bug Fixes:

Allgemeine system- und gerätebezogene Optimierungen wurden durchgeführt. Des Weiteren wurden gerätebezogene Bugs erhoben. 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.