ETHERMA – Fußbodenheizungsregler - eTOUCH-PRO-WB

Produktinformationen "ETHERMA – Fußbodenheizungsregler - eTOUCH-PRO-WB"

Durch die Integration des Fußbodenheizungsreglers in die wibutler-Systemwelt werden dir vielfältige Funktionen geboten die deinen Komfort steigern und zudem Energie sparen. Erstelle beispielsweise über die wibutler-App bequem einen Wochenzeitplan oder aktiviere die Spartemperatur wenn du ein Fenster öffnest. Über wibutler wird dir eine große Auswahl kompatibler Produkte geboten, die du mit dem Regler verknüpfen kannst. 

Highlights

  • Maximaler Komfort: Erstelle Heizpläne für deine Räume bequem und schnell mit der wibutler-App. Nie war es einfacher, immer die Wunschtemperatur im Zimmer zu haben. Natürlich kannst die Wunschtemperatur auch aus der Ferne bestimmen.
  • Niedrige Heizkosten: Der Fußbodenheizungsreglers ist Teil der wibutler Einzelraum-/ Heizungsregelung, sodass wibutler ihn immer optimal einstellt.
  • Raumbediengerät inklusive: Die Steuerung deiner Heizung kannst du auch über das Raumbediengerät einfach und bequem vornehmen. Raum- und Wunschtemperatur werden mit der wibutler-Einzelraumregelung abgeglichen, so dass du immer über den aktuellen Status informiert bist.

Funktionen mit wibutler im Detail

Einzelraum-/ Heizungsregelung: Die wibutler-Einzelraumregelung stimmt automatisch alle Geräte perfekt aufeinander ab, die gemeinsam in einem Raum einsortiert sind. Ordne Fußbodenheizungsregler (bzw. den jeweiligen Kanal / Regelkreis), Temperatursensoren oder Raumbediengeräte einfach einem Raum zu und wibutler sorgt dafür, dass dort immer die gewünschten Temperaturen vorliegen. Darüber hinaus kann der wibutler pro auch mit Wärmeerzeugern kommunizieren und diese optimal steuern. Im Falle einer bedarfsgeführten Heizungsregelung wird durch einen Soll-Ist-Vergleich immer der exakte Wärmebedarf aller Räume ermittelt. Daraufhin erzeugt der Wärmeerzeuger nur die Wärme, die für die jeweiligen Wunschtemperaturen in den einzelnen Räumen benötigt wird.

Einsatzgebiet: Innen
Hersteller: Etherma
Kanäle: 1
Kommunikationsstandard: TCP/IP (lokale Kommunikation)
Kommunikationsweise: Bidirektional
Max. Anschlussleistung: 4 A / 250 V AC (je Kontakt)
Minimale Produktversion: Alle verfügbaren Versionen sind kompatibel
Montageart: Unterputz
Spannungsversorgung: Netzanchluss (230 V AC)
Teil der wibutler pro - Einzelraumregelung: Ja
wibutler Gerätekategorie: DIY (do it yourself / das Gerät kann vom Endkunden, als auch vom Fachhandwerk am wibutler angelernt werden)

0 von 0 Bewertungen

Bewerte dieses Produkt!

Teile deine Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ähnliche Produkte

Vorkonfiguriert erhältlich
OVENTROP – Fußbodenheizung - R-Con Funkempfänger 4-Kanal 230V, mit Pumpenlogik OVENTROP – Fußbodenheizung - R-Con Funkempfänger 4-Kanal 230V, mit Pumpenlogik
OVENTROP – Fußbodenheizung - R-Con Funkempfänger 4-Kanal 230V, mit Pumpenlogik
Durch die Integration des Fußbodenheizungsreglers in die wibutler-Systemwelt wird dir eine große Auswahl kompatibler Produkte geboten, die du mit dem Regler verknüpfen kannst. Temperatursensoren und Raumbediengeräte deiner Wahl werden ganz automatisch über die wibutler Einzelraumregelung mit den jeweiligen Regelkreisen verbunden. Highlights Maximaler Komfort: Erstelle Heizpläne für deine Räume bequem und schnell mit der wibutler-App. Nie war es einfacher, immer die Wunschtemperatur im Zimmer zu haben. Natürlich kannst die Wunschtemperatur auch aus der Ferne bestimmen. Niedrige Heizkosten: Der Fußbodenheizungsreglers ist Teil der wibutler Einzelraum-/ Heizungsregelung, sodass wibutler ihn immer optimal einstellt. 4 Regelkreise: Über den Fußbodenheizungsregler können bis zu vier Heizkreise unabhängig voneinander geregelt werden, entsprechend können bis zu vier Räume eingebunden werden.  Funktionen mit wibutler im Detail Einzelraum-/ Heizungsregelung: Die wibutler-Einzelraumregelung stimmt automatisch alle Geräte perfekt aufeinander ab, die gemeinsam in einem Raum einsortiert sind. Ordne Fußbodenheizungsregler (bzw. den jeweiligen Kanal / Regelkreis), Temperatursensoren oder Raumbediengeräte einfach einem Raum zu und wibutler sorgt dafür, dass dort immer die gewünschten Temperaturen vorliegen. Darüber hinaus kann der wibutler pro auch mit Wärmeerzeugern kommunizieren und diese optimal steuern. Im Falle einer bedarfsgeführten Heizungsregelung wird durch einen Soll-Ist-Vergleich immer der exakte Wärmebedarf aller Räume ermittelt. Daraufhin erzeugt der Wärmeerzeuger nur die Wärme, die für die jeweiligen Wunschtemperaturen in den einzelnen Räumen benötigt wird.  Gerätespezifische Einstellungen über wibutler Um ein Festsetzen der Ventile im Sommer zu vermeiden, wird einmal wöchentlich eine Ventilschutzfunktion ausgeführt. Durch diese werden kurzzeitig alle Ventile geöffnet. In der wibutler-App, unter den Geräteeinstellungen, kann die Funktion auch vom Service-Nutzer deaktiviert werden. Weitere Produktmerkmale Das R-Con T2P Regelmodul verfügt über vier Kanäle (vier unabhängige Heizkreise). An jedem Kanal können dabei bis zu vier Stellantriebe angeschlossen werden. Bei Bedarf kann ein System auch um weitere R-Con T2P Regelmodule erweitert werden. Am Modul selbst ist, je nach örtlicher Begebenheit, die Reglereinstellung zu treffen. Es kann zwischen einem 2-Punkt und einem PWM-Regelbetrieb gewählt werden, auch können entsprechende Regelparameter einfach über den Drehschalter eingestellt werden. Verwendet werden können 24 als auch 230 V Stellantriebe, da die Schließer potenzialgetrennt von der Versorgungsspannung sind. Das Logik-Modul (zwei potentialfreie Ausgänge) verfügt über eine Brennerlogik zur Steuerung der Wärmeanforderung des Heizkessel sowie über eine Pumpenlogik, worüber die Vor- und Nachlaufzeit eingestellt werden können. Die Module sind ab Werk miteinander logisch verknüpft. Beachte: Wenn dein Heizgerät bereits in der wibutler Heizungsregelung eingebunden ist, ist keine Anbindung an das Logik-Modul nötig, da der Wärmebedarf bereits über den wibutler dem Erzeuger mitgeteilt wird. Kühlfunktion: Über das Erweiterungsmodul R-Con HC kann die Umschaltung manuell erfolgen. Das Erweiterungsmodul besitzt zwei Eingänge (Change-Over und Taupunkt). Beachte: Die Kühlfunktion kann derzeit nicht vom wibutler ausgelöst werden.  Lieferumfang Enthalten sind u.a.:  1 x R-Con Funkmodul mit integriertem Netzteil 1 x R-Con T2P Regelmodule 1 x Logik-Modul  1 x Standardantenne 1 x Hutschiene 1 x Kunststoffabdeckung 1 x Produktdatenblatt 

Ab 228,17 €*
Vorkonfiguriert erhältlich
OVENTROP – Fußbodenheizung - R-Con Funkempfänger 8-Kanal 230V, ohne Pumpenlogik
OVENTROP – Fußbodenheizung - R-Con Funkempfänger 8-Kanal 230V, ohne Pumpenlogik
Durch die Integration des Fußbodenheizungsreglers in die wibutler-Systemwelt wird dir eine große Auswahl kompatibler Produkte geboten, die du mit dem Regler verknüpfen kannst. Temperatursensoren und Raumbediengeräte deiner Wahl werden ganz automatisch über die wibutler Einzelraumregelung mit den jeweiligen Regelkreisen verbunden. Highlights Maximaler Komfort: Erstelle Heizpläne für deine Räume bequem und schnell mit der wibutler-App. Nie war es einfacher, immer die Wunschtemperatur im Zimmer zu haben. Natürlich kannst die Wunschtemperatur auch aus der Ferne bestimmen. Niedrige Heizkosten: Der Fußbodenheizungsreglers ist Teil der wibutler Einzelraum-/ Heizungsregelung, sodass wibutler ihn immer optimal einstellt. 8 Regelkreise: Über den Fußbodenheizungsregler können bis zu acht Heizkreise unabhängig voneinander geregelt werden, entsprechend können bis zu acht Räume eingebunden werden.  Funktionen mit wibutler im Detail Einzelraum-/ Heizungsregelung: Die wibutler-Einzelraumregelung stimmt automatisch alle Geräte perfekt aufeinander ab, die gemeinsam in einem Raum einsortiert sind. Ordne Fußbodenheizungsregler (bzw. den jeweiligen Kanal / Regelkreis), Temperatursensoren oder Raumbediengeräte einfach einem Raum zu und wibutler sorgt dafür, dass dort immer die gewünschten Temperaturen vorliegen. Darüber hinaus kann der wibutler pro auch mit Wärmeerzeugern kommunizieren und diese optimal steuern. Im Falle einer bedarfsgeführten Heizungsregelung wird durch einen Soll-Ist-Vergleich immer der exakte Wärmebedarf aller Räume ermittelt. Daraufhin erzeugt der Wärmeerzeuger nur die Wärme, die für die jeweiligen Wunschtemperaturen in den einzelnen Räumen benötigt wird.  Gerätespezifische Einstellungen über wibutler Um ein Festsetzen der Ventile im Sommer zu vermeiden, wird einmal wöchentlich eine Ventilschutzfunktion ausgeführt. Durch diese werden kurzzeitig alle Ventile geöffnet. In der wibutler-App, unter den Geräteeinstellungen, kann die Funktion auch vom Service-Nutzer deaktiviert werden. Weitere Produktmerkmale Jedes der beiden R-Con T2P Regelmodule verfügt dabei über vier Kanäle (vier unabhängige Heizkreise). An jedem Kanal können dabei bis zu vier Stellantriebe angeschlossen werden. Bei Bedarf kann ein System auch um weitere R-Con T2P Regelmodule erweitert werden. Am Modul selbst ist, je nach örtlicher Begebenheit, die Reglereinstellung zu treffen. Es kann zwischen einem 2-Punkt und einem PWM-Regelbetrieb gewählt werden, auch können entsprechende Regelparameter einfach über den Drehschalter eingestellt werden. Verwendet werden können 24 als auch 230 V Stellantriebe, da die Schließer potenzialgetrennt von der Versorgungsspannung sind. Kühlfunktion: Über das Erweiterungsmodul R-Con HC kann die Umschaltung manuell erfolgen. Das Erweiterungsmodul besitzt zwei Eingänge (Change-Over und Taupunkt). Beachte: Die Kühlfunktion kann derzeit nicht vom wibutler ausgelöst werden.  Lieferumfang Enthalten sind u.a.:  1 x R-Con Funkmodul mit integriertem Netzteil 2 x R-Con T2P Regelmodule 1 x Standardantenne 1 x Hutschiene 1 x Kunststoffabdeckung 1 x Produktdatenblatt 

Ab 197,66 €*
Vorkonfiguriert erhältlich
OVENTROP – Fußbodenheizung - R-Con Funkempfänger 4-Kanal 230V, ohne Pumpenlogik OVENTROP – Fußbodenheizung - R-Con Funkempfänger 4-Kanal 230V, ohne Pumpenlogik
OVENTROP – Fußbodenheizung - R-Con Funkempfänger 4-Kanal 230V, ohne Pumpenlogik
Durch die Integration des Fußbodenheizungsreglers in die wibutler-Systemwelt wird dir eine große Auswahl kompatibler Produkte geboten, die du mit dem Regler verknüpfen kannst. Temperatursensoren und Raumbediengeräte deiner Wahl werden ganz automatisch über die wibutler Einzelraumregelung mit den jeweiligen Regelkreisen verbunden. Highlights Maximaler Komfort: Erstelle Heizpläne für deine Räume bequem und schnell mit der wibutler-App. Nie war es einfacher, immer die Wunschtemperatur im Zimmer zu haben. Natürlich kannst die Wunschtemperatur auch aus der Ferne bestimmen. Niedrige Heizkosten: Der Fußbodenheizungsreglers ist Teil der wibutler Einzelraum-/ Heizungsregelung, sodass wibutler ihn immer optimal einstellt. 4 Regelkreise: Über den Fußbodenheizungsregler können bis zu vier Heizkreise unabhängig voneinander geregelt werden, entsprechend können bis zu vier Räume eingebunden werden.  Funktionen mit wibutler im Detail Einzelraum-/ Heizungsregelung: Die wibutler-Einzelraumregelung stimmt automatisch alle Geräte perfekt aufeinander ab, die gemeinsam in einem Raum einsortiert sind. Ordne Fußbodenheizungsregler (bzw. den jeweiligen Kanal / Regelkreis), Temperatursensoren oder Raumbediengeräte einfach einem Raum zu und wibutler sorgt dafür, dass dort immer die gewünschten Temperaturen vorliegen. Darüber hinaus kann der wibutler pro auch mit Wärmeerzeugern kommunizieren und diese optimal steuern. Im Falle einer bedarfsgeführten Heizungsregelung wird durch einen Soll-Ist-Vergleich immer der exakte Wärmebedarf aller Räume ermittelt. Daraufhin erzeugt der Wärmeerzeuger nur die Wärme, die für die jeweiligen Wunschtemperaturen in den einzelnen Räumen benötigt wird.  Gerätespezifische Einstellungen über wibutler Um ein Festsetzen der Ventile im Sommer zu vermeiden, wird einmal wöchentlich eine Ventilschutzfunktion ausgeführt. Durch diese werden kurzzeitig alle Ventile geöffnet. In der wibutler-App, unter den Geräteeinstellungen, kann die Funktion auch vom Service-Nutzer deaktiviert werden. Weitere Produktmerkmale Das R-Con T2P Regelmodul verfügt über vier Kanäle (vier unabhängige Heizkreise). An jedem Kanal können dabei bis zu vier Stellantriebe angeschlossen werden. Bei Bedarf kann ein System auch um weitere R-Con T2P Regelmodule erweitert werden. Am Modul selbst ist, je nach örtlicher Begebenheit, die Reglereinstellung zu treffen. Es kann zwischen einem 2-Punkt und einem PWM-Regelbetrieb gewählt werden, auch können entsprechende Regelparameter einfach über den Drehschalter eingestellt werden. Verwendet werden können 24 als auch 230 V Stellantriebe, da die Schließer potenzialgetrennt von der Versorgungsspannung sind. Kühlfunktion: Über das Erweiterungsmodul R-Con HC kann die Umschaltung manuell erfolgen. Das Erweiterungsmodul besitzt zwei Eingänge (Change-Over und Taupunkt). Beachte: Die Kühlfunktion kann derzeit nicht vom wibutler ausgelöst werden.  Lieferumfang Enthalten sind u.a.:  1 x R-Con Funkmodul mit integriertem Netzteil 1 x R-Con T2P Regelmodule 1 x Standardantenne 1 x Hutschiene 1 x Kunststoffabdeckung 1 x Produktdatenblatt 

Ab 172,06 €*
Vorkonfiguriert erhältlich
OVENTROP – Fußbodenheizung - R-Con Funkempfänger 8-Kanal 230V, mit Pumpenlogik
OVENTROP – Fußbodenheizung - R-Con Funkempfänger 8-Kanal 230V, mit Pumpenlogik
Durch die Integration des Fußbodenheizungsreglers in die wibutler-Systemwelt wird dir eine große Auswahl kompatibler Produkte geboten, die du mit dem Regler verknüpfen kannst. Temperatursensoren und Raumbediengeräte deiner Wahl werden ganz automatisch über die wibutler Einzelraumregelung mit den jeweiligen Regelkreisen verbunden. Highlights Maximaler Komfort: Erstelle Heizpläne für deine Räume bequem und schnell mit der wibutler-App. Nie war es einfacher, immer die Wunschtemperatur im Zimmer zu haben. Natürlich kannst die Wunschtemperatur auch aus der Ferne bestimmen. Niedrige Heizkosten: Der Fußbodenheizungsreglers ist Teil der wibutler Einzelraum-/ Heizungsregelung, sodass wibutler ihn immer optimal einstellt. 8 Regelkreise: Über den Fußbodenheizungsregler können bis zu acht Heizkreise unabhängig voneinander geregelt werden, entsprechend können bis zu acht Räume eingebunden werden.  Funktionen mit wibutler im Detail Einzelraum-/ Heizungsregelung: Die wibutler-Einzelraumregelung stimmt automatisch alle Geräte perfekt aufeinander ab, die gemeinsam in einem Raum einsortiert sind. Ordne Fußbodenheizungsregler (bzw. den jeweiligen Kanal / Regelkreis), Temperatursensoren oder Raumbediengeräte einfach einem Raum zu und wibutler sorgt dafür, dass dort immer die gewünschten Temperaturen vorliegen. Darüber hinaus kann der wibutler pro auch mit Wärmeerzeugern kommunizieren und diese optimal steuern. Im Falle einer bedarfsgeführten Heizungsregelung wird durch einen Soll-Ist-Vergleich immer der exakte Wärmebedarf aller Räume ermittelt. Daraufhin erzeugt der Wärmeerzeuger nur die Wärme, die für die jeweiligen Wunschtemperaturen in den einzelnen Räumen benötigt wird.  Gerätespezifische Einstellungen über wibutler Um ein Festsetzen der Ventile im Sommer zu vermeiden, wird einmal wöchentlich eine Ventilschutzfunktion ausgeführt. Durch diese werden kurzzeitig alle Ventile geöffnet. In der wibutler-App, unter den Geräteeinstellungen, kann die Funktion auch vom Service-Nutzer deaktiviert werden. Weitere Produktmerkmale Jedes der beiden R-Con T2P Regelmodule verfügt dabei über vier Kanäle (vier unabhängige Heizkreise). An jedem Kanal können dabei bis zu vier Stellantriebe angeschlossen werden. Bei Bedarf kann ein System auch um weitere R-Con T2P Regelmodule erweitert werden. Am Modul selbst ist, je nach örtlicher Begebenheit, die Reglereinstellung zu treffen. Es kann zwischen einem 2-Punkt und einem PWM-Regelbetrieb gewählt werden, auch können entsprechende Regelparameter einfach über den Drehschalter eingestellt werden. Verwendet werden können 24 als auch 230 V Stellantriebe, da die Schließer potenzialgetrennt von der Versorgungsspannung sind. Das Logik-Modul (zwei potentialfreie Ausgänge) verfügt über eine Brennerlogik zur Steuerung der Wärmeanforderung des Heizkessel sowie über eine Pumpenlogik, worüber die Vor- und Nachlaufzeit eingestellt werden können. Die Module sind ab Werk miteinander logisch verknüpft. Beachte: Wenn dein Heizgerät bereits in der wibutler Heizungsregelung eingebunden ist, ist keine Anbindung an das Logik-Modul nötig, da der Wärmebedarf bereits über den wibutler dem Erzeuger mitgeteilt wird. Kühlfunktion: Über das Erweiterungsmodul R-Con HC kann die Umschaltung manuell erfolgen. Das Erweiterungsmodul besitzt zwei Eingänge (Change-Over und Taupunkt). Beachte: Die Kühlfunktion kann derzeit nicht vom wibutler ausgelöst werden.  Lieferumfang Enthalten sind u.a.:  1 x R-Con Funkmodul mit integriertem Netzteil 2 x R-Con T2P Regelmodule 1 x Logik-Modul  1 x Standardantenne 1 x Hutschiene 1 x Kunststoffabdeckung 1 x Produktdatenblatt 

Ab 233,59 €*